300

GMO – The Label präsentiert: Arno Steffen - Köster & Hocker - Hans Süper: „Coelner Giganten“ Live!

Köster&Hocker - Arno Steffen - Hans Süper: Coelner Giganten Live! Köster&Hocker - Arno Steffen - Hans Süper: Coelner Giganten Live! Design: Ralf Böbbis

GMO – The Label präsentiert:

Arno Steffen - Köster & Hocker - Hans Süper: „Coelner Giganten“ - am 14.11.2012 live im Theater am Tanzbrunnen, Köln

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Ende ca. 22:30 Uhr

Einmaliger Konzertabend mit den Kölner Künstlern von GMO - The Label, die alle zwischen September und November 2012 neue Alben und DVDs veröffentlichen.

Im Jahr 2002 hatte Hans Süper sich aus dem Karneval und damit auch von allen anderen Bühnen zurückgezogen, die er jahrzehntelang mit dem Colonia Duett und später mit dem Süper Duett so erfolgreich bespielt hatte. 2012 kam er zurück als das, was er in seinem Herzen und für viele Kenner eigentlich immer war: ein begnadeter Musiker und Interpret. Mit der Unterstützung von vielen Kölner Musikern (Mike Herting, Wolfgang Niedecken, Mitgliedern der Bläck Fööss u.a.) feierte er einen großen Erfolg mit seinem musikalischen Debutalbum „ Musik uss der Kösch“. Und das im Alter von 75 Jahren!!

Am 14.11.2012 betritt Hans Süper nun erstmalig und einmalig – rechtzeitig zur Veröffentlichung seines neuen Albums „Kölsche Jung“ - die Bühne des Theaters am Tanzbrunnen, um mit Musikern des GlobalMusicOrchestras sowie zusammen mit Arno Steffen und Gerd Köster/Frank Hocker einen musikalischen und kölschen Abend der besonderen Art aufzuführen. Als kölsches, aber nicht karnevalistisches Dreigestirn planen die Protagonisten eine lustige, wie besinnliche Reise durch Ihre musikalischen und sprachlichen Wurzeln.

Die Künstler werden Titel aus ihren jeweiligen, neuen Alben vorstellen, die allesamt zwischen Mitte September und Anfang November auf dem neuen Kölner „GMO – The Label“ erscheinen. Außerdem werden einige Klassiker und gemeinsam aufgeführte Lieder präsentiert. Weitere Gäste sind dabei nicht ausgeschlossen!

Tickets exklusiv bei KölnTicket und allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen erhältlich, online hier:
www.koelnticket.de